Brasilianischer Zouk - Ailton Silva aus Brasilien

BRAZILIAN ZOUK TANZKURSE IN BERLIN MIT AILTON SILVA
Jeden Mittwoch Ab 18:00 Uhr 







Der brasilianische Zouk ist ebenso ein Musikstil wie ein weiterentwickeltet Lambada-Tanz.  
Ursprungsländer und Heimat des Zouk sind die französischsprachigen karibischen Inseln Guadeloupe und Martinique, weshalb dieser Musikstil auch häufig in Frankreich produziert und veröffentlicht wird. Zouk bedeutet im Kreolischen „Feier“ und ist sowohl durch französische, englische als auch afrikanische Einflüsse geprägt. Sanfter Zouk wird oft auch Zouk love genannt. In Afrika wird Afro-Zouk unter anderem in Côte d'Ivoire und Kap Verde produziert (Cabo Zouk).



Der Stil
Der Tanz, ähnlich einem langsameren Lambada, ist besonders populär in Brasilien, den Niederlanden, Spanien und Großbritannien. In Deutschland wächst das Interesse seit 2004.

Zouk erreichte Brasilien zu einer Zeit, als die Lambada-Welle gerade vorbei war. Viele Lambada-Tänzer begannen zur neuen Zouk-Musik zu tanzen. Hierdurch veränderte sich der Tanz, er passte sich der neuen Musik an. Es haben sich unterschiedliche Stile entwickelt. Die beiden Hauptrichtungen sind:
Zouk Brasil: wird eher zu langsamer Musik getanzt. Man tanzt „lang-kurz-kurz-lang-kurz-kurz", und  Zouk Lambada oder Lambazouk: Dieser Stil ähnelt entfernt dem Lambada. Er wird relativ schnell getanzt. Man tanzt manchmal „kurz-kurz-lang-kurz-kurz-lang". Eine Hochburg des Lambazouk ist Porto Seguro im Nordosten Brasiliens. Beide Stile sind aber verwandt und sie unterscheiden sich stark von der karibischen und afrikanischen Art Zouk zu tanzen.



Brasilianischen Zouk Tanzlehrer brachten den neuen Zouk Tanz schließlich nach Europa, Australien, Asien, und Nordamerika. Sowohl die Musik als auch der Tanz entwickeln sich ständig weiter. Heute tanzt man Zouk nicht nur zu Zouk-Musik, sondern auch zu RNB, Pop, Orientale, und langsamem Reggaeton. Kennzeichnend für den Tanz sind große, fließende Bewegungen, mit Wellen und Cambrés.

Mittlerweile wird fast in allen großen Städten der Welt Zouk getanzt. Zouk-Workshops und Partys finden oft zusammen mit andere Tanz-Events statt.

Zouk Flow 
Von Ailton Silva.



Flow (englisch „Fließen, Rinnen, Strömen“) bezeichnet das als beglückend erlebte Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung (Konzentration) und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit („Absorption“), die wie von selbst vor sich geht – auf Deutsch in etwa Schaffens- bzw. Tätigkeitsrausch oder auch Funktions-lust. Der Glücksforscher Mihály Csíkszentmihályi gilt als Schöpfer der Flow-Theorie, die er aus der Beobachtung verschiedener Lebensbereiche, u. a. von Chirurgen und Extremsportlern, entwickelte und in zahlreichen Beiträgen veröffentlichte. Heute wird seine Theorie auch für rein geistige Aktivitäten in Anspruch genommen.


Flow kann bei der Steuerung eines komplexen, schnell ablaufenden Geschehens im Bereich zwischen Überforderung (Angst) und Unterforderung (Langeweile) entstehen. Der Flow-Zugang und das Flow-Erleben sind individuell unterschiedlich. Auf der Basis qualitativer Interviews beschrieb Csíkszentmihályi verschiedene Merkmale des Flow-Erlebens.

Zouk Flow ist eine Variation von "Brasilien Zouk". Sie wurde von Ailton Silva vor ein paar Jahren mit persönlicher Motivation entwickelt. Das Ziel dieser war, die Körpersprache sowie die Tanzführung (passiv, aktiv) und den Ausdruck des Körpers zu verbessern.

Da die Erkenntnis, dass "Zouk" traditionell beschränkt auf Bewegungen begrenzt ist und nur wenig Kontaktinformationen zulässt, begann Ailton Silva eine Reise zu sich selbst, um den "Zouk" in etwas anderes zu abzuwandeln um damit eine neue Möglichkeit im Ausdruck zu geben.

Dann erkannte er die natürlichen Konturen des Körpers, die er sich in der Führung zunutze machte. Damit war er in der Lage den Widerstand, der in der Bewegung des Körpers jeder Frau liegt, durch seine Betätigungskraft zu variieren.

Die Bewegung der Achsen:
Es wurden verschiedene Moves ausgewählt damit wir besser mit der Körpersprache umgehen. Z.B. Körperwelle, Körperkreisen Schlangenbewegung etc.

Vertikale Achse: 
Es ist die Hauptachse, die die Stabilität der Bewegung beibehält. Berücksichtigt die bestehende Schwerkraft und kann je nach Schwerpunkt und durch das Kontaktieren der Dame geändert werden. (Giro Priguica)

Drehachse:
Besteht aus verschiedenen Drehmöglichkeiten, bei der Dame und Herr in Verbindung zusammenarbeiten können.

Twist Bewegung: 
Man muss den Körper seitlich hin und her wiegen, sich drehen und mit den Schultern in verschiedene Richtungen kreisen. Dann merkte Ailton, dass es verschiedene Varianten von Drehungen auf diese Bewegung gibt.

Verschiebung der Körperbewegung:
Abhängig von der Position des Körpers, werden Körperteile zärtlich verschoben un d gezogen. In dieser Art von Übung gibt es ein Tausch von Energie zwischen den Partnern, genannt "Geben und Nehmen".



Zouk - Heilmittel für Körper und Seele

Der brasilianische Tanz Zouk erobert Europa. Doch was sind die Ursachen, was Besonderes bietet dieser "Sohn von Lambada" an?
Kurz gefasst, sind das Leichtigkeit, Fluggefühl, positive Auswirkungen auf die Gesundheit und eine breite Musikpalette. Weiter werden diese Punkte präziser erklärt.

✔ Leichtigkeit und Fluggefühl
Wenn man die tanzenden Paare auf dem Zouk Floor sieht, scheint einem, dass sie kein Gewicht haben und über den Parkett fliegen.
Und wirklich, wenn man tanzt, atmet man zusammen mit dem Partner und mit der Musik. Fliegende Haare und smooth moves tragen auch zu diesem Effekt bei!

✔ Positive Auswirkungen auf die Gesundheit
Es ist kein Geheimnis: für Zouk braucht man eine gute physische Form. Beziehungsweise wird man die haben, wenn man anfängt, Zouk zu tanzen. Zouk ist ein wohltuendes Ganzkörpertraining für jedermann. Alle Bewegungen verbessern die Körperhaltung, entwickeln Gelenkigkeit und machen unsere alltägliche Bewegungsweise anmutigerer: man überträgt die Tanzbewegungsabläufe in den Alltag und dadurch werden Grazie und Ausstrahlung gefördert.

✔ Musikgenres Vielfältigkeit
Kaum ein Socialdance hat eine so breite Liederauswahl: von R’n’b bis zur klassischen Musik, von traditionellen brasilianischen Lambazouk-Lieder bis zu modernen elektronischen Trancesongs.
Und natürlich sind fast alle uns schon bekannte Kizomba Lieder „zoukable“ (genauer gesagt, die Musik von beiden Tänzen hat die gleichen Wurzeln).

Davon einer der „leckeren“ Zouk-Vorteilen – man kann ihn sowohl bei Socialdancepartys, als auch bei normalen Discos tanzen.
Wir empfehlen euch eindeutig:

JUST ZOUK IT! ★★★

10 Möglichkeiten, wie du dein Leben verändern kannst

✔ Die Intimität
Der brasilianische Zouk bietet einen sicheren Ort, an dem Sie die Gemeinsamkeiten unseres Alltags erleben und teilen können.

✔ Die Verbindung
Zouk-Tänzer engagieren sich mit aufeinander abgestimmter Sensibilität und Reaktivität, wobei der Fokus auf Leichtigkeit und Co-Creation liegt. 

✔ Die Mitteilung
Kommunikation im Zouk Dance ist wie im Leben für gegenseitiges Verständnis, Reaktionsfreudigkeit und Gestaltungsfreiheit.

✔ Die Stille
Zouk ermutigt beide Ansätze und folgt, den anderen genau zuzuhören und Bewegungen innerhalb des Körpers fließend auszudrücken.

✔ Der Ausdruck
Zouk ist ein sicherer Weltraum, um Ihren authentischsten Ausdruck ohne Selbsteinschätzung in einer nährenden Umgebung zu erkunden.

✔ Die Annahme
Traditionelle Geschlechterrollen sind fließend, jeder kann führen und folgen und alle Geschlechter können eine echte authentische Erfahrung machen.

✔ Das Vertrauen
Zouk ist ein wahres Gespräch, in dem beide Partner ihr wahres Selbst zum Ausdruck bringen können, Raum für Freiheit und gemeinsam spielen.

✔ Der Fluss
Zouk schafft einen Fluss mit einem Partner, in dem man sich in gemeinsamen rhythmischen Bewegungen loslassen kann.

✔ Die Abwechslung
Beim Tanz lässt Ihr euch von Alltag ablenken. Da alle Teilnehmer ihr individuelles Styling haben, wird es nie langweilig.

✔ Die Entwicklung
Zouk tanzen geht weit über den Begriff Tanzen im Sinne von Schrittfolgen hinaus.Zouk -,das ist eine Liebeserklärung ans Leben.Mal sanft und fließend,bald kraftvoll und dynamisch.Stabilität in der eigenen Mitte finden ohne starr zu werden Sensitiv reagieren ohne sich selbst zu verlassen. Verantwortung übernehmen,wo es nötig ist und loslassen können. Am Ende in einer einzigen Woge miteinander zu wachsen.


Inhaber: Ailton Silva
E-Mail: artdance@hotmail.de



Keine Kommentare: